ZUKUNFT gestalten,VERANTWORTUNG übernehmen!

Wir sind eine Unternehmensberatung, die soziale, ökologische und wirtschaftliche Herausforderungen antizipiert, Lösungen entwickelt und diese in den Kernprozessen einbindet, um eine langfristige, erfolgreiche positive Zukunft zu gestalten. 

WIRTSCHAFTSPRÜFUNG
STEUERBERATUNG

Unterstützung im Rahmen der steuerlichen Beratung, bei der Erstellung von sowie der Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten und Jahresabschlüssen.

NACHHALTIGE
UNTERNEHMENSBERATUNG

Von der Entwicklung Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie, über die Implementierung und den Ausbau Ihrer Nachhaltigkeitsposition bis hin zum Controlling.

WISSENSWERTES
WORKSHOPS

Kompaktes Wissen und alle Fakten zur Nachhaltigkeitsberichterstattung aus einer Hand. (Bald verfügbar)

Unternehmerische Zukunftsfragen

ESG-Themen

Die sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Herausforderungen nehmen zu. Unternehmen sollten sich anpassen und verändern, um auf die Zukunft vorbereitet zu sein. Obwohl es Richtlinien und Handlungsempfehlungen gibt, ist es oft nicht einfach, die richtigen Maßnahmen zu identifizieren und umzusetzen. Um weiterhin erfolgreich zu sein, sollten Unternehmer sich mit wesentlichen ESGThemen auseinandersetzen und Zukunftsfragen mit unternehmerischen Zielsetzungen in Verbindung bringen! 

Sustainable Development Goals

Sind die Ziele noch zu erreichen?

Die Sustainable Development Goals (SDG) von der UN sind die Grundlagen unternehmerischer Nachhaltigkeit. Die SDG-Ziele sind Orientierung, um Fortschritte mess- und steuerbar zu machen. Wir übersetzen sie in unternehmensspezifische Ziele und helfen so mit, sie zu erreichen! Wir helfen dabei, diese in konkrete und messbare Ziele für Unternehmen umzusetzen. 

Der Aktionsplan Sustainable Finance der EU ist die Konkretisiserung der SDG und ein großer Schritt in Richtung nachhaltige Wirtschaft. Wir bieten Orientierung und Beratung bei der sich stark verändernden Finanz- und Realwirtschaft an.

Unsere Experten:innen klären Sie auf:

  • Welche Ihrer Aktivitäten gelten künftig als nachhaltig?
  • Sind Sie Taxonomiekonform?
  • Mit welchen ESG-Themen und Fragestellungen müssen Sie sich beschäftigen und was müssen Sie tun, um eine bessere Bewertung zu erzielen?
Weitere Fragen klären wir gerne im weiteren Gespräch. Wir freuen Uns auf Ihren Anruf! 

Sustainable-Finance Beratung

ESG-Beratung

Beginn einer Transformation

Organisationsentwicklung

Im besten Sinne ist Nachhaltigkeit ein tiefgreifender Verbesserungsprozess der gesamten Organisation, an dem alle mitwirken sollten. Immer mit dem Ziel die rechtlichen ESG-Vorgaben, den nachhaltigen Unternehmenswachstum und Erfolg in Einklang zu bringen. Um diese Transformation erfolgreich zu gestalten benötigt es eine ganzheitliche Strategie.

Um den komplexen Themen den nötigen Raum zu geben und kreative Lösungen zu entwickeln, bedarf es ebenfalls ein modernes Verständnis von Führung und Nachhaltigkeitsmanagement. So soll gezielt in Workshops, Fachforen und Stakeholderdialogen an den Zielen gearbeitet und Strategien entwickelt werden.  

Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Prozesse – diese drei Themen beherrschen zunehmend unser tägliches Leben. Dabei ist es wichtig, sie nicht isoliert voneinander zu betrachten, sondern immer in ihrer systemischen Wirkung. Das bedeutet: Digitalisierung kann und muss nachhaltig sein. Nachhaltiges Wirtschaften setzt aber auch eine effektive Prozessgestaltung voraus. Um die Prozesse in den Organisationen so gestalten zu können, dass sie den digitalen und nachhaltigen Anforderungen gerecht werden, ist ein fundiertes Coaching und Beratung notwendig.

Wir unterstützen Sie gerne auf Ihrem Weg in eine digitale und nachhaltige Zukunft! 

Nachhaltige Prozesse und

Digitalisierung

Weitere Themen

Wir identifizieren die wesentlichen Themen in einem auf Sie zugeschnittenen Prozess. Die Ergebnisse fließen in einen strategischen Roadmap-Prozess ein und sind die Grundlage für ein effektives und effizientes Reporting.

Durch unsere Arbeit legen wir den Grundstein für eine erfolgreiche Umsetzung. Wir nutzen dabei die besten Strategien und Reporting-Methoden, von Benchmarks und Fokusgruppen, über Stakeholderbefragungen und Wesentlichkeitsworkshops, bis hin zur prüffähigen Dokumentation.  

Sorgfältige Analysen der Rahmenbedingungen sind die Grundlage sinnvoller Entscheidungen. Dabei helfen Kennzahlen die Orientierung zu behalten. KPI’s und Monitoring sind wichtige Instrumente, um die Leistung Ihres Unternehmens zu überwachen und Potenzial für Verbesserungen aufzudecken. Sie sind außerdem die Grundlage für eine effektive Steuerung der Aktivitäten Ihres Unternehmens und die Bewertung von Risiken und Chancen.  

Wir unterstützen Sie dabei und bieten passende Instrumente! 

EIN HINWEIS ZUM

Termin

Nach ihrer Verabschiedung auf EU-Ebene muss die Richtlinie bis zum 1. Dezember 2022 in nationales Recht umgesetzt werden, damit sie für die Unternehmen wirksam wird. Die Regelungen sollen nach dem bisherigen Zeitplan ab dem 01.01.2024 gelten. Der Zeitplan scheint sich allerdings nach hinten zu verschieben. An der grundsätzlich kommenden Pflicht für eine Vielzahl von Unternehmen und Organisationen ändert dies hingegen nichts.